Brillen // Glasses

selzi am 28. Februar 2009

Hier findet Ihr alle von mir erstellten Brillen:

***********************

Here you can find all of the glasses I’ve made:

. .

. .

. .

. .

. .

. .

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Brillen // Glasses”

  1. Ysabellaam 10. März 2009 um 23:28

    Hallöchen Selzi *knuff

    Habe jetzt mal diese sogenannte No – Flash und Deine Version verglichen und ich muss sagen, diese No – Flash Version war alles andere als korrigiert, da ja dort die lens – Dateien trotzdem drin fehlten.

    Habs jetzt jedenfalls bei mir ausgetauscht.

    Aber ändere den Link noch überall hier bei den Brillen selbst, wenn ned schon getan und erwähne auch den alten Dateinamen wo man löschen soll, weil Du den Dateinamen geändert hast (was man eigentlich ja ned tun sollte).

    Danke Dir jedenfalls für den funktionierenden Mesh.

    Liebste Grüsse:

    Ysa

  2. selziam 10. März 2009 um 23:45

    Hallo Martin!

    Habe jetzt mal diese sogenannte No – Flash und Deine Version verglichen und ich muss sagen, diese No – Flash Version war alles andere als korrigiert, da ja dort die lens – Dateien trotzdem drin fehlten.
    Ja, genau das hab ich auch gemerkt. Hab mich auch gewundert, warum die Datei dennoch als korrigiert bezeichnet wurde … :/

    Aber ändere den Link noch überall hier bei den Brillen selbst, wenn ned schon getan und erwähne auch den alten Dateinamen wo man löschen soll, weil Du den Dateinamen geändert hast (was man eigentlich ja ned tun sollte).
    Der Link selbst ist gleichgeblieben bei den einzelnen Brillen, weil ich die Datei darunter ausgetauscht habe (kann man bei box.net so machen). Den alten zu löschenden Dateinamen werde ich im Update gleich noch erwähnen – danke. 😉

    Wegen dem Dateinamen hast Du natürlich Recht. Hier war nur das Problem, dass simenroute den Mesh bereits vor mir umbenannt hatte. Welchen Dateinamen hätte ich also benutzen sollen, den originalen von stonetower oder den von simenroute? Deshalb habe ich den Dateinamen komplett geändert, um den Mesh von beiden Varianten abzugrenzen. Dass dies nicht die optimale Lösung ist, weiß ich selbst … :/

  3. Courtneyam 30. Juli 2009 um 22:06

    Sehr gut!

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben